Fettwegspritze

hips
Seit Oktober 2016 bieten wir neben der Faltenbehandlung die Injektionslipolyse (Fettwegspritze) zur Beseitigung unliebsamer Fettpölsterchen an.

Durch Injektion eines Präparates aus Desoxycholsäure und PolyenylPhospahatidycholin an mehreren Stellen des Fettpölsterchens löst sich die Membran der Fettzelle auf und das Fett kann über die Gefäße abtransportiert und in der Leber abgebaut werden. Regionen, die sich für die Injektionslipolyse eignen sind: Kinn, Hals, Oberarm, Bauch, Po, Oberschenkel.

Die Behandlung erfolgt in 1-4 Sitzungen, im Abstand von mindestens 8 Wochen, je nach Größe des zu behandelnden Areals. Vor der Behandlung wird ein Lokalanästhetikum aufgetragen, so dass die Injektionen schmerzfrei sind. Nebenwirkungen sind lokale Schwellung, leichte Druckempfindlichkeit und Rötung, die sich in 2-5 Tagen wieder zurückbilden. Komplikationen, wie Infektion sind extrem selten.

Eine Behandlung beansprucht mit Fotodokumentation und Aufklärung c. 30-45 Minuten und kostet zwischen 250.- und 500.- Euro.

Schreibe einen Kommentar